Was sind Soziale Stadtbausteine?

SOZIALE STADTBAUSTEINE – ein Begriff, der heute mehr denn je an Bedeutung gewinnt. Altersunabhängig wohnen und arbeiten, ist für viele Menschen in unserer immer älter werdenden Gesellschaft, ein elementares Grundbedürfnis. Letztlich möchte ein Großteil der älteren Menschen solange wie möglich im gewohnten Wohnumfeld verbleiben.

Um dies zu ermöglichen, müssen Konzepte und Projekte als SOZIALE STADTBAUSTEINE entwickelt werden. Sie müssen durch synergiebildende, also aufeinander abgestimmte Angebote, die gesundheitliche und soziale Versorgung des unmittelbaren Umfeldes bis hin zur Quartiersversorgung unterstützen. Es müssen Produkte und Materialien nach den Regeln des UNIVERSAL DESIGN gestaltet werden, so dass sie für viele Menschen ohne weitere Anpassung oder Spezialisierung nutzbar sind. So verstärken sie das Lebensgefühl und die Lebensqualität, auch im Alter.